Wetter-Foto.de - Die kostenlose Fotocommunity rund ums Wetter

Peterchens Mondfahrt ;-)

Abend Abendrot Abendsonne Flugzeug Himmel Mond Monde

Ähnliche Fotos


Kommentare

Kurt Schibler, 10.02.2008 - 00:28 +1schlechter Kommentarguter Kommentar
Du gibts mir Rätsel auf, Johanna: Wer da zum Mond fliegt, erklärst Du zwar - aber wie hast Du dieses Grössenverhältnis von Mond und Flieger konstruiert (welche Brennweite? oder sonst welche ein Trick?) - bitte um Nachhilfe ...
LG, Kurt
Johanna, 10.02.2008 - 00:39 +1schlechter Kommentarguter Kommentar
Kurt, ich hatte heute das Vergnügen, meine neue Kamera zu testen. (Canon 350D + Sigma 18-200).
Hat viel Spaß gemacht. Der Mond war da wo er ist, das Flugzeug auch. Habe den Mond ein wenig "betont", damit Peterchen ihn auch findet;-))
LG - Johanna
Kurt Schibler, 10.02.2008 - 00:45 +1schlechter Kommentarguter Kommentar
Alles klar, Johanna, dann vorerst herzliche Gratulation zum neuen Spielzeug! Ich denke, das kommt gut mit Peterchens Mondreise :-))
LG, Kurt
Dieter Bergmann, 10.02.2008 - 00:48 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Ich befürchte, da steht uns ja noch einiges bevor!
Johanna, 10.02.2008 - 00:54 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Dieter, ich werde mir Mühe geben. Leider ist halt hier nur so ein plattes Land, aber der nächste Urlaub naht - und dann - so hoffe ich doch - steht dir vielleicht was bevor ;-))))
LG - Johanna
Dieter Bergmann, 10.02.2008 - 01:07 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Johanna, ich liebe euer plattes Land, ich glaube, in meinem früheren Leben war ich Wikinger, denn je weiter ich nach Norden fahre, umso wohler fühler ich mich. Zeig uns dein plattes Land, auch dort gibt es reizvolles zu sehen. LG Dieter
Johanna, 10.02.2008 - 01:09 +1schlechter Kommentarguter Kommentar
Hmmm, und ich habe immer gesagt, ich gehe überall hin auf dieser Welt, nur niiiiiieee nach Norddeutschland. Aber wo halt die Liebe hinfällt..... Trotzdem - ich zeig dir das platte Land - versprochen!
Liebe Grüße - Johanna
FBesti, 10.02.2008 - 01:33 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Sehr interessante Bildkomposition,
mit den Flugzeug und den Mond.
Maximilian Ziegler, 10.02.2008 - 08:38 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Das ist ja genial!
So was habe ich gestern auch gesehen. Aber nicht in diesem Rot.

LG Maxi
pammer peter, 10.02.2008 - 08:40 0schlechter Kommentarguter Kommentar
sehr schön will mitfliegen! sg peter
Johanna, 10.02.2008 - 09:35 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Danke Controll, FBesti und Maxi!
@Peter: fällt mir jetzt erst auf, dass dieses Bild eigens für dich betitelt ist - freut dich doch, gell? ;-))
LG - Johanna
gerd, 10.02.2008 - 14:05 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Wenn das Bild von gestern Abend ist, diesen Flieger habe ich auch gesehen. Es sah aus als wenn dem das Hinterteil brennt. Sah echt klasse aus mit dem roten Kondensstreifen. Der war wirklich so rot wie er hier zu sehen ist.
Christine, 10.02.2008 - 21:12 +1schlechter Kommentarguter Kommentar
Johanna das übertrifft alles, auch meine Urteilskraft - wie Du merkst ;)
Super toll, gefällt mir gut.
Und wie Dieter schon sagt, der Norden hat doch allerhand zu bieten. Allein diese Weiten sind genial und dann noch das Wasser, oh auch Ihr da oben seid zu beneiden.
Gruß Dina
Johanna, 10.02.2008 - 21:15 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Das freut mich, Dina. Hast ja sicher gelesen, dass ich meine neue Kamera ausprobiere.
Den Flieger fand ich auch faszinierend - sieht man in der Form ja nicht alle Tage....
LG - Johanna
Burger Jochen, 10.02.2008 - 22:29 +1schlechter Kommentarguter Kommentar
Genial erwischt! LG Jo.
CrazyCrow, 11.02.2008 - 17:31 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Schöner Einstand mit der neuen Kamera.....
und dann gleich so ein Motiv ;-)))
Kompliment.
LG CrazyCrow
Claudia84, 12.02.2008 - 11:42 +1schlechter Kommentarguter Kommentar
Aah, hier steht se ja auch drinn deine "Neue" aber habe in deinem Profil auch reingeschaut... Zum Foto: Genial! Find die Nähe zum Mond fantastisch und das Rot! Klasse! Vielleicht sollte ich auch mal in den Norden fahren, wenn man da solch Motive erhaschen kann ;)) GLG Claudia
Martin Gebhardt, 12.02.2008 - 22:14 +1schlechter Kommentarguter Kommentar
Klasse,gefällt mir sehr gut 9P
ESHA, 17.02.2008 - 19:33 0schlechter Kommentarguter Kommentar
wow, da hat Peterchen aber gleich einen Volltreffer im Auge :-)
ESHA, 19.02.2008 - 22:57 0schlechter Kommentarguter Kommentar
hoffe, Peterchen ist gesund wieder zurück? Morgen wird's dort oben recht finster ..... irgendwann nachts, zwischen 1 und 2 Uhr ....?
Dan, 19.02.2008 - 23:20 +1schlechter Kommentarguter Kommentar
Später, so zwischen 4:00 und 4:50 Uhr ist das Maximum der Finsternis. Es sieht allerdings so aus, als wolle das Wetter nur in Teilen Nord- und Westdeutschlands mitspielen.
Johanna, 19.02.2008 - 23:23 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Ohh, schade, da schlafe ich bestimmt schon. Oder wollen wir alle zusammen durchmachen? ;-))
gerwomany, 19.02.2008 - 23:27 0schlechter Kommentarguter Kommentar
...ich bin dabei und dafür...wir machen durch bis morgen früh und singen bumsfallara....
Johanna, 19.02.2008 - 23:30 +1schlechter Kommentarguter Kommentar
@Karola: ;-))
mattis, 27.02.2008 - 12:04 0schlechter Kommentarguter Kommentar
klasse!
Johannas Mondfahrt? ;-)
spuuky, 28.02.2008 - 15:53 +1schlechter Kommentarguter Kommentar
Das sieht echt total super aus!!!!! Klasse gemacht :-) PS:Auch die anderen Pics....
frigo, 18.05.2008 - 22:26 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Johanna da hast Du wirklich den Vogel abgeschossen, ich bin begeistert und danke für die lieben Grüße.
Johanna, 18.05.2008 - 22:32 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Aber gerne doch Gottfried! Es wird aber höchste Zeit, dass wir auch mal wieder ein Foto von dir zu sehen bekommen. Du wirst mir doch nicht faul werden wollen?? ;-)))
Ganz liebe Grüße - Johanna
~*Angel*~, 30.05.2008 - 12:50 0schlechter Kommentarguter Kommentar
WOW ... echt genial! Ich liebe dieses Bild, denn ich bin auch so eine mondsüchtige Himmelguckerin. :) *super* 10 P.
Johanna, 30.05.2008 - 12:58 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Ich mag das Bild auch Evelyn. Deine Punkte freuen mich natürlich, aber du darfst ganz allgemein ruhig kritisch sein mit der Punktevergabe ;-)
~*Angel*~, 30.05.2008 - 13:14 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Ja, sicherlich! Aber ich finde bei diesem Zusammenschluss von Mond, rosa Wölkchen und dem Flieger+Kondensstreifen ist die Punktzahl gerechtfertigt. Das ist ja mein Empfinden, da ich solche Motive bevorzuge. Das Bild lädt zum träumen einfach nur ein. :)
Beate, 27.09.2008 - 10:45 0schlechter Kommentarguter Kommentar
spitze...wie im märchen!!!
Lianne, 20.11.2008 - 16:50 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Wirklich klasse! :-)
Hampelmann1, 04.11.2009 - 10:09 0schlechter Kommentarguter Kommentar
mein lieblingsbild auf dieser seite :D
ehemaliger User, 11.05.2010 - 18:00 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Also wenn du das Flugzeug noch genau vor dem Mond gehabt hättest, dann wäre das Super gewesen.

aber es wirkt auch so, es sieht super gut aus.

;-)
winds16, 12.01.2011 - 22:38 -8schlechter Kommentarguter Kommentar
Sieht ein bisschen sehr künstlich eingefärbt aus, nicht?

HAARP und Chemtrails, tausende tote Vögel lassen grüßen - Natur kann das nicht!
Markus R., 12.01.2011 - 23:39 +3schlechter Kommentarguter Kommentar
Ich hab grad ein Déjà-vu. Gehts euch auch so?
Lutz, 12.01.2011 - 23:41 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Trolle sind doch süß :-)
gaby klüber, 13.01.2011 - 07:30 0schlechter Kommentarguter Kommentar
wenn man keine ahnung hat,muß man halt so tun,als wär´s eine verschwöhrung.....
;-)
lg
Pieper, 13.01.2011 - 08:46 0schlechter Kommentarguter Kommentar
@ gaby Klüber Gemeint war sicherlich die Verschwörung, oder? ;-)
gaby klüber, 13.01.2011 - 09:12 0schlechter Kommentarguter Kommentar
;-) sicher
lg
Pieper, 13.01.2011 - 13:35 0schlechter Kommentarguter Kommentar
@winds 16 Kann doch wohl nicht sein, bist du auch so ein Experte wie dieser Schlemilsen? Wird ja richtig schlimm hier.

Dieser Kommentar wurde 3-mal bearbeitet, zuletzt am 17.01.2011 - 14:49.

winds16, 13.01.2011 - 23:31 -8schlechter Kommentarguter Kommentar
pieper,
lieber gott, was will man machen, die farben stimmen halt nicht; der Himmel hat diese Farben nicht. Das ist kein Regenbogen und kein Abendrot, das ist - aber nur im weitesten Sinn des Wortes - ein Kunstwerk.
gaby klüber, 14.01.2011 - 10:25 -2schlechter Kommentarguter Kommentar
du hast nicht wirklich ahnung,was es durch morgen oder aberndrot bedingte färbungen am himmel geben kann,nech?
vielleicht ist es ein wenig gepuscht durch bildbearbeitung,aber fakt ist,das es sowas geben kann.
auf total natürliche art und weise.
wenn du es nicht glaubst,dann kann ich dir nur empfehlen mal des öftern die natur und ihre farben zu beobachten.
ohne den hintergedanken von chemie.
lg
winds16, 09.02.2011 - 22:53 -6schlechter Kommentarguter Kommentar
Leute,
ich wohne in der Natur,
wir haben selber Äcker und Wälder,
ich kenne alle Farbschattierungen von Sonnen- auf und Untergang, eben weil ich immer und zu allen Zeiten und jedem Wetter viel draußen war.
Außerdem bin ich jenseits der 50 Jahre, da könnten sich die Jungfüchslein hier ruhig mal sagen lassen:

solche Farben am Himmel sind unnatürlich - chemische Reaktionen durch künstlich in die Atmosphäre eingebrachte Stoffe.
Diese "irisierenden Wolken" - das hat erst nach 1990 angefangen.

Also manchmal ist Alter echt im Vorteil!
Johanna, 09.02.2011 - 23:05 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Ach winds16, was schreibst du da eigentlich? Mit dem Alter hat das aber herzlich wenig zu tun - und mal abgesehen davon war ich vor Ort - du aber nicht!
Wenn dir das Foto nicht gefällt und du es als unnatürlich empfindest, dann drück doch einfach den roten Daumen - damit wäre dann Ruhe ;-)) Mir macht das nichts....
loethi, 09.02.2011 - 23:58 +1schlechter Kommentarguter Kommentar
Der Anonymität des Internets ist es zu verdanken, dass jeder ein Profi, Doktor, Meteorologe und so weiter ist und eigentlich sowieso alles weiß und vor allem immer besser als alle Anderen. Allein der Beweis bleibt bei all jenen aus.

Dipl.-Ing. Mag.phil. Dr.phil. Dr.techn. Loethi

gaby klüber, 10.02.2011 - 07:50 0schlechter Kommentarguter Kommentar
mit verlaub winds,das ist völliger schmarn.
den rotanteil im sonnenlicht gibt es schon so lange,wie die sonne selber.
genauso wie die lichtbrechnung.
mal etwas zu lesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Morgenröte

auch ich wohne in der natur,und ich bin keine 15 oder 16 mehr,und ich kann mich daran erinnern,wie ich als kind gedacht habe,das der himmel brennt,weil er so rot war,wie die glut im ofen(und das war vor 1990!)
grüße gaby
gaby klüber, 10.02.2011 - 07:54 0schlechter Kommentarguter Kommentar
nochwas zu irisierenden wolken,haben wir schon in der schule gehabt,
thema optik und lichtbrechung ;-)
http://de.wikipedia.org/wiki/Irisierende_Wolke
ensteht durch lichtbrechung in wassertröpfen,sollte eigedlich jedem bekannt sein....zumindest ansatzweise.....
ehemaliger User, 10.02.2011 - 20:53 0schlechter Kommentarguter Kommentar
"...ich kenne alle Farbschattierungen von Sonnen- auf und Untergang, eben weil ich immer und zu allen Zeiten und jedem Wetter viel draußen war...."

scheinbar nicht, und wenn doch, wäre es von Vorteil gewesen die Augen zu öffnen.
Normalerweise ignoriere ich solche Kommentare, zumal er nicht mal unter einem meiner Bilder steht, aber bei solch stupiden Äusserungen die wieder in Richtung Chemtrails oder sonst so ein Müll gehen frage ich mich echt, was Ihr (die Chemtrailverschwörergemeinde) Euch so alles einwirft.

Hoffentlich findet Ihr Euren Frieden und habt alle fleissig einen Cloudbuster gebaut, damit Ihr wieder "rein" werdet.
http://www.gandhi-auftrag.de/cloudbusterbauanleitung.htm

Sorry, das musste jetzt mal raus....ach ja nochwas... ich bin 41 und hab schon jede Menge (knallrote) Sonnenuntergänge erlebt, selbst als 10 jähriger und das war 1980 !

winds16, 13.02.2011 - 18:29 -2schlechter Kommentarguter Kommentar
1.) Ich bin nicht euer Feindbild, denn wir sind anständige Leute und bemühen uns um ehrliche Ästhetik und die Wahrheit. Das nehme ich für mich in Anspruch - und ebenso für Euch.

2.)
Wenn ihr den Himmel unvoreingenommen beobachtet - wie ihr vorgebt - müsst ihr bemerkt haben, dass Flugzeuge Kondensstreifen hinterlassen, die entgegen den Fluglinien kreuz und quer gehen und in immer gleicher Weise dazu führen, dass ein vorher leicht mit Wolken übersäter Himmel übergeht in einen ebenmäßig grauen mit +/- leichter blauer Einfärbung, der immer die Sonne verdeckt in den betroffenen Gebieten.

Da HAARP in Verbindung mit Chemtrails wirkt - die von den Fliegern ausgestossenen Metalloxide werden von ELF-Wellen aufgeheizt - entstehen diese "ungewöhnlichen" Wolkenformationen und Farbspiele.

Letztlich ist es eine philosophische Frage, inwieweit Kunst manipuliert sein darf - ihr schreibt "Bildbearbeitung" -, inwieweit sie vor der naturgegeben Wahrheit sich zu beugen hat; und die Philosophie gibt auch vor, über Sinnhaftigkeit und Lüge nachzudenken; Chemtrails und HAARP sind ein politisches Phänomen, jeder redliche Philosoph hat sich da zu erheben gegen die voranschreitende Entrechtung (Kriegsführung durch Wettermanipulationen - kontrolliert ausgelöste Erdbeben und Hurricanes).

Ich bleibe da unerbittlich, dies ist eine in gleicher Weise ästhetische und philosophische Frage.



Moritz, 13.02.2011 - 20:03 +1schlechter Kommentarguter Kommentar
Also wenns am Himmel morgens oder abends bunt wird, dann wird das für mich immernoch durch die gute alte Rayleigh-Streuung erklärt:
http://de.wikipedia.org/wiki/Rayleigh-Streuung

Da brauchts dann auch keine fliegenden Sprühdosen, die den Himmel rot anmalen. ;-)
gaby klüber, 14.02.2011 - 14:32 0schlechter Kommentarguter Kommentar
früher war alles,was sich der mensch nicht erklären konnte zauberei und hexenwerk.
heute sind die menschen ein wenig weiter im wissen,aber anscheinend fallen viele menschen noch in das schema zurück.
wenn früher die engel kuchen backten,wenn der mond rötlich ist,oder zauberrei die himmelscheibe verdeckte,sind es heute wissenschaftler die den pösen peter zugeschoben bekommen.
wovor manschen angst haben wird verteufelt.
ich gebe mich mit den natürlichen gegeben heiten zufrieden.
es ist zwar kein krimi,aber das geschehen um wetter ,luftmassen,kondesation(kondenzstreifen beinhaltend) und auch lichtpfänomene finde ich ebso spannend.
da brauch ich kein krimi a la,die amis verpesten die welt.
jedenfalls braucht man für physik keine propaganda,für verschwöhrungstheorien aber schon.
das nezt ist voll von chemtrailspropaganda.
allerdings belegt das noch nicht, den wahrheitsgehalt,physik hingegen kann man beweisen,denn sie ist eindeutig da.
das war´s auch von mir an dieser stelle zu thema,den rest verkneif ich mir,denn das ist ja eigentlich nicht das,was unter den bildern ausdiskusstiert werden sollt.
sorry für´s ot
lg gaby
winds16, 15.02.2011 - 22:28 -3schlechter Kommentarguter Kommentar
Hi,
Leute, ich habe mich echt reingehängt, wollte hier ein Foto reinstellen, das ich aus diesem Link geholt habe:
http://lupocattivoblog.wordpress.com/2010/01/28/17-desinformations-report-vom-28-1-2010-haiti-special/
ich hab's verschossen - und finde es nirgends auf euren Seiten, es hätte so schön gezeigt, die Röte von "Peterchens Mondfahrt" über der HAARP Anlage.
Schade. Wirklich sehr schade.
winds16, 15.02.2011 - 22:30 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Soll ich euch euren Frieden lassen?

(Es interessiert euch nicht, es geht aber um Euch. Ich bin bald 60!
Schwierige Situation für mich!)
Moritz, 16.02.2011 - 02:18 +5schlechter Kommentarguter Kommentar
>Soll ich euch euren Frieden lassen?

Ja, bitte! :-)
gaby klüber, 16.02.2011 - 08:57 0schlechter Kommentarguter Kommentar
dein link übrigens,das erste was ich bekomme,ist eine warnung vor dieser seite ;-)
Klaus Reichle, 16.02.2011 - 19:49 0schlechter Kommentarguter Kommentar
@ winds16 - "So geh in Frieden" !
Johanna, 16.02.2011 - 19:52 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Danke Klaus :-)
winds16, ich würde dich bitten, deine Diskussionen nicht mehr weiter unter meinem Foto zu führen - es reicht!


Kommentare schreiben und Fotos bewerten ist erst nach kostenloser Anmeldung möglich. Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung.

Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung