Wetter-Foto.de - Die kostenlose Fotocommunity rund ums Wetter

Karwendelblick

Abendrot Alpen Berge Rot Sonnenuntergang

Vom Kerschbaumer Sattel, dieser liegt zwischen Alpbach.- u. Zillertal hat man abends schöne Stimmungen gegen das Karwendelgebirge, Rofangebirge und hinein ins Achental!

Ähnliche Fotos


Kommentare

martha, 08.08.2009 - 20:33 0schlechter Kommentarguter Kommentar
WOW, das sieht ja super aus. die farben und die hervorragende aussicht sind klasse.
lg, angela
Luggi, 08.08.2009 - 20:53 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Anguck, Augen auf, Umfall
Klaus Reichle, 08.08.2009 - 21:05 +1schlechter Kommentarguter Kommentar
Da hast Du ja einen tollen Augenblick erwischt. Sieht wirklich super aus und ist auch von der Belichtung her einwandfrei. Gruss Klaus
foto@rte, 08.08.2009 - 22:11 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Ich schau mir Dein sehr sehenswertes Bild jetzt schon ne ganze weile an und irgendwie werde ich aus der Lichtverteilung nicht ganz schlau - wie kommt das Licht auf die Wiese im Vg, wo doch die Sonne hinter dem Berg steht - oder sehe ich das ganz falsch und die Sonne stand hinter Dir?
LG Ralf
Christine, 08.08.2009 - 22:30 0schlechter Kommentarguter Kommentar
ich denke die sonne scheint auf die wiese (hang nach westen geneigt) und ist deshalb sonnenbeschienen, eben noch mit licht versorgt.

horst das licht ist toll, die quali ebenfalls, farben und schnitt passt.
Dan, 08.08.2009 - 22:41 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Die Wiese ist sicher nicht direkt angestrahlt, weil die Sonne vom Berg verdeckt ist. Die hellen Cirren lassen das vermuten, und der Schnittpunkt der Licht/Schattenstrahlen links beweist es.

Dass die Wiese trozdem so hell ist, wird 2 Ursachen haben. Erstens sind angetrahlte Wolken hervorragende Reflektoren, die auch abgeschattete Bereiche erhellen, und zweitens kam wohl irgendeine Art GVF zum Einsatz, um das untere Bilddrittel zusätzlich aufzuhellen. Ob digital oder direkt als Kameravorsatz kann nur Horst beantworten.

Gut gemacht!
foto@rte, 08.08.2009 - 22:51 0schlechter Kommentarguter Kommentar
@Dan: was mich halt wirklich irritiert, ist dass die Wiese beinahe Sonnenbestrahlt wirkt. Ansonsten hätte ich die gleichen Vermutungen, was Filter u.s.w. betrifft.

Aber ist ja auch egal das Resultat zählt - und das ist Klasse!
horst ender, 08.08.2009 - 23:25 0schlechter Kommentarguter Kommentar
@ Alle, Cokin Grauverlauffilter P121 war vor dem Objektiv, ist zwar schwierig bei Bergfotografie einzusetzen, hat hier aber ganz gut geklappt! Lg und gute Nacht Horst!
Luggi, 08.08.2009 - 23:40 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Hallo Horst,
das heißt nur der Filter? Kein HDR?
horst ender, 08.08.2009 - 23:43 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Hallo Luggi, das ist kein HDR und auch ist das Bild nicht zusammen gesetzt, stammt aus einer Aufnahme und diese ist mit freier Hand gemacht, da ich mit dem Motorrad unterwegs war!
Lg Horst
gerwomany, 08.08.2009 - 23:45 0schlechter Kommentarguter Kommentar
...und irgendwo dahinten im Karwendel-Gebirge hat der "Pleisen-Toni" seine Hütte...manno, was waren das für mich noch Zeiten, als ich auch dort rumgekraxelt bin; ich schwelge in Erinnerungen...freu`.

Drum ganz grossen Dank, ein fantastisches, stimmungsvolles Bergewelt-Bild präsentiert du uns, speziell mir, hiermit.
Gruss - Karola, gN8
gaby klüber, 09.08.2009 - 07:51 0schlechter Kommentarguter Kommentar
ein ganz fantastisches bild.
es stimmt einfach alles.
eine wundervolle landschaft,mit wundervoller lichtgebung.
lg gaby
Artacas, 06.07.2010 - 21:27 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Berge liebe ich schon immer. Wenn dann noch dazu so eine fantastische Lichtstimmung gegeben ist, dann könnte ich immer zu schwärmen. Dein Bild ist einmalig schön!
aw-lippenebel, 22.08.2010 - 16:21 0schlechter Kommentarguter Kommentar
Wenn man nicht wüsste, dass hier eine Fotografie dargestellt ist
und mit etwas Abstand betrachtet, könnte man denken, Ernst Platz
war hier am Werk.


Kommentare schreiben und Fotos bewerten ist erst nach kostenloser Anmeldung möglich. Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung.

Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung